Impfung gegen das Coronavirus

Aktuell haben wir hunderte Anmeldungen zur Impfung, deren Abarbeitung mehr als drei Monate dauern wird.

Neuanmeldungen können wir zur Zeit leider nicht mehr entgegennehmen!

Daher bitten wir Sie, ausschließlich eine Anmeldung im Impfzentrum vorzunehmen. Wir möchten auch nochmals darauf hinweisen, dass wir telefonisch keine Auskunft über Impftermine geben, sondern von uns aus Einbestellungen durchführen.

Und wir bitten Sie unbedingt, sich bei uns im Falle einer dort erfolgten Impfung wieder abzumelden.

Wenn sich die Situation bei uns wieder entspannt und Anmeldungen wieder möglich sind, werden wir das hier bekannt geben.

Voraussetzung für eine Impfung dort wie auch bei uns ist die Zugehörigkeit zu einer Priorisierungsgruppe, die nach gesetzlichen Regelungen aktuell geimpft werden darf. Da hier immer wieder Änderungen entstehen, sollten Sie sich vorher darüber informieren. In absehbarer Zeit werden die Priorisierungen aber offiziell aufgehoben, so dass sich dann jede und jeder ohne weitere Voraussetzung impfen lassen kann.

Vor der Impfung holen Sie sich bitte einen Aufklärungsbogen und eine Einverständniserklärung ab und bringen beides dann ausgefüllt zur Impfung mit. Fragen können dann am Termin noch besprochen werden.

Wir bitten ferner um Verständnis, dass wir auf „Impfstoffwünsche“ keine Rücksicht nehmen können und nach Versäumnis des Impftermins ohne triftigen Grund keine weiteren Termine vergeben werden.

Die Zweitimpfung muss am Ort der Erstimpfung durchgeführt werden. Bitte versäumen Sie nicht den Termin der Folgeimpfung, da sich dies kaum umorganisieren lässt.

_______________________________

Einen Impftermin im Impfzentrum können Sie telefonisch unter 116117 vereinbaren. Welches Impfzentrum dann zuständig ist bzw. wie das Ganze abläuft, wird Ihnen dann die entsprechende Stelle sagen.

Falls Sie ein Attest für die Impfung benötigen, so können Sie das bei uns anfordern. Hierzu kann es erforderlich sein, dass Sie einen Beleg für die Impfberechtigung vorlegen, den dann auch das Impfzentrum verlangt (z.B. den Pflegegrad einer zu betreuenden Person, oder einen Arztbrief über eine Erkrankung).

Hier können Sie sich online einen Termin besorgen:

https://www.impfterminservice.de/impftermine

https://impfterminservice.hessen.de/